Leichtathletik

Erfolgreiche BTW-Leichtathleten beim Hallenmeeting

Beim 18. Bielefelder Hallenmeeting des SV Brackwede in der Bielefelder Seidensticker Halle gingen auch drei Teilnehmer des BTW Bünde an den Start. In der gut besuchten Halle herrschte mit Musikuntermalung und einem großen Starterfeld mit nationalen Topathleten eine angenehme Wettkampfatmosphäre. Als Testwettkampf für die OWL-Meisterschaften an gleicher Stelle konnten die Athleten und Athletinnen hier ihren Leistungsstand überprüfen. So startete Moritz Mesterheide (U20) im 60m-Sprint und im Weitsprung. Im Finale des Kurzsprints erzielte er mit 7,35 sek. Platz 3, beim nachfolgenden Weitsprung konnte er seine persönliche Bestleistung auf 6,15m steigern, was in der Endabrechnung Platz vier bedeutete. Laura Kreylos (U20) wurde Siebte in Finale des 60m-Sprints mit einer Zeit von 8,52 sek. und konnte sich im Weitsprung ebenfalls über eine persönliche Saisonbestleistung von 5,05m freuen. Damit erreichte sie hier den zweiten Platz. Kira Oberschmidt startete erstmals in der Frauenklasse und sprintete über 60m in 8,84 sek. Für die nun folgenden OWL-Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend sind die Sportler gut vorbereitet, so auch das Fazit des Trainers Dieter Elpel und der mitgereisten Trainerin Ulrike Gaus-Rittersberger.