Wir über uns

Der BTW ist ein gemeinnütziger Sportverein. Mit durchschnittlich 3500 Mitgliedern gehört er zu den Großvereinen. Unter anderem sind 34%  Minderjährige und 15% Senioren (>60 Jahre) angemeldet. Der Frauenanteil beträgt etwa 58 %.

Beheimatet ist der Verein im ostwestfälischen Bünde, ein Mittelzentrum mit 45000 Einwohnern. Statistisch sind 36,03 % der Einwohner Mitglied in einem der 47 Sportvereine. Damit wurde der Landesdurchschnitt von 27,34 % deutlich übertroffen.

Vereinseigene Sportanlagen

Der BTW verwaltet vereinseigene Sportanlagen. Dazu gehören eine Sporthalle (Baujahr 1962), eine Gymnastikhalle (1986) und ein Fitness-Studio (1990). Eine neue Wellness-Halle wurde 2004 eingeweiht. Vom Fenster dieser aufgeständerten Halle hat man einen wunderbaren Blick auf die vorbeifließende Else. Die Halle ist besonders geeignet für autogenes Training, Yoga und Pilates. Aber auch tanzbegeisterte Mädchen üben in diesem Raum fleißig Kreatives Kindertanzen, Viseoclip Dance und Cheerleading. Die Objekte liegen zentral im Sportzentrum Bünde-Mitte. Außerdem gehört zum Eigentum eine Kunstturnhalle im Stadtteil Ennigloh. Im Jahr 2013 konnte zusätzlich noch ein Anbau mit integrierter Wettkampf-Bodenfläche realisiert werden. Im gleichen Gebäude ist die vereinseigene Sportkita "Sport im Hort" beheimatet. Die Sporthallen werden vormittags von Schulklassen mitbenutzt.

Sport- und Gesundheit

Neben  Turnen sind Ballsportarten, Leichtathletik und zwei Kampfsportarten vertreten. Neben vielfältigen Fitness- und Gesundheitsangebote wurde in den letzten Jahren vor allem der Reha-Sport Bereich erweitert.

Kinder

"Kinder sind das Wertvollste was wir haben" - getreu diesem Leitspruch wird beim BTW viel für den Nachwuchs getan. Das Highlight ist die TobiLand-Halle, die mit kreativen und ausgefallenen Spielmöglichkeiten Kinder aller Altersgruppen überrascht. 

Fitness-Studio

Das Studio hat eine "freundschaftliche" bzw. "familiäre" Atmosphäre. Die Mitarbeiter erhalten von den Mitgliedern gute Noten bezüglich der Kompetenz und Betreuung. Es gibt eine klare Ausrichtung auf Freizeit- und Gesundheitssportler.

Beiträge

Der Verein kennt drei verschiedene Grundbeiträge. Sie gelten für Erwachsene, Jugendliche und Familien. Außerdem gibt es Zusatzbeiträge für bestimmte Angebote (z.B. Fitness-Studio). Teilweise werden Kursgebühren erhoben.

Ein starkes Team

Im BTW sind über 60 Übungsleiter aktiv. Gemeinsam mit den Betreuern, Vorständen und sonstigen Helfern leisten sie eine unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit. Daneben arbeiten sieben hauptberufliche Kräfte als Sportlehrer und Trainer. Im Kinderhort kümmern sich drei ausgebildete Erzieherinnen um das Wohl der Allerkleinsten. In der Geschäftsstelle begrüßen Sie unsere 2 langjährigen Mitarbeiterinnen. 

Ausführlichere Informationen können Sie  unserem Leitbild entnehmen.

Die Satzung des Bünder Turnverein Westfalia von 1862 e.V. kann hier eingesehen werden.


Schauen Sie doch ruhig mal vorbei ... Sie sind willkommmen!