Gesundheitssport

Achtsamkeitsyoga

Beckenbodentraining

Bodyforming Soft

Hatha Yoga

Vinyasa Yoga

Mama-Baby-Fit

Morning Mobility

Pilates

Rückbildungsgymnastik

Rückentraining

Yin Yang Yoga

Stretch und Shape

Stretching

Wirbelsäulengymnastik

INDOA

Wirbelsäulengymnastik

Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung des gesamten Bewegungsapparates
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die ihren Rücken entweder präventiv stärken möchten oder bereits leichte Rückenbeschwerden haben. Ziel ist es, rückengerechte Bewegungsmuster zu erlernen und zu automatisieren, um Alltag und Beruf möglichst schmerzfrei bewältigen zu können.

Vinyasa Voga

Für mehr Kraft, Flexibilität und Ausdauer
Die eigentliche Besonderheit des Vinyasa Yoga liegt in der fließenden Verbindung von Bewegung und Atem. Alles folgt der Magie, dass deine Atmung die Brücke zwischen Körper und Geist bildet. Vinyasa-Yoga-Stunden bestehen nicht nur aus einzelnen Asanas, sie sind vielmehr wie in einer natürlichen Bewegung miteinander verbunden. Durch die Dynamik fördert diese Yogaform Kraft, Flexibilität und Ausdauer auf der körperlichen Ebene und wirkt dabei zugleich entspannend und ausgleichend.

_

INDOA

Aktiv entspannen mit INDOA
INDOA ist ein sensomotorisches Ganzkörpertraining, bei dem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Entgegen vieler anderer Trainingsmethoden schwimmen wir hier bewusst gegen den Strom, um den Körper & Geist zu entlasten: Yoga und Pilates werden verbunden mit der Leichtigkeit und dem Spaß des Tanzes. Lass dich überraschen: das einzigartige Gefühl von Be- und Entlastung des Körpers, sowie An- und Entspannung des Geistes sorgen für neue Leichtigkeit im Alltag. Für jeden geeignet. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich.
_

Yin Yang Yoga

Dynamik trifft Entspannung
Beim Yin Yang Yoga ergänzen sich die dynamischen Elemente des Vinyasa Yogas, die deinen Körper in der fließenden Verbindung von Atem und Bewegung kräftigen, mit den dehnenden und ruhigen Haltungen des Yin Yoga, welche deine Faszien und Energiebahnen ansprechen. So entsteht aus diesen beiden Elementen eine ausgleichende Yogapraxis, die deinen Körper, deinen Geist und deine Seele auf allen Ebenen anspricht.
_

Achtsamkeits-Yoga

Die Verbindung von sanften Yogaübungen und meditativem Training
Ziel der Achtsamkeits-Yoga ist es, das bewusste Erleben zu schulen, um nicht nur Verspannungen, Fehlhaltungen und andere körperliche Beschwerden zu lindern, sondern auch Stress, innere Unruhe und Ängste abzubauen. Das körperliche Wohlbefinden wird erhöht, die Konzentra- tionsfähigkeit steigert sich, die Körperwahrnehmung wächst und durch die Stärkung des Immunsystems gelangen wir zu mehr Energie und Vitalität.

_

Yin Yoga + Tiefenentspannung

Tiefenentspannung für Körper und Geist
Damit Körper und Geist entspannen können, werden sie in diesem Kurs vorübergehend von ihren Aufgaben entbunden: Die Muskeln dürfen locker werden, der Geist darf loslassen und braucht nicht mehr darüber nach- denken, was zu tun ist. Regelmäßige Tiefenentspannung macht uns klar, wie ruhig und entspannt uns Geist sein kann. Die Teilnehmer werden nach einiger Zeit merken wie sie mit ihrem Körper umgehen dürfen, um Verspannungen durch Stress und Ängste entgegen wirken zu können.

_

Hatha Yoga

Mehr Bewusstsein für Körper und Geist
Yoga steht für Flexibilität und Kraft. Beim Hatha Yoga geht es um weit mehr als nur den physischen Aspekt: Die Kombination aus Atmung und Bewegung heben das Bewusstsein für den eigenen Körper, Blockaden werden gelöst, der Geist lernt zu entspannen. Hatha Yoga ist der perfekte Einstieg in die Yoga-Welt und wird von Anfängern und Fortgeschrittenen auf jedem Level und in jedem Alter geübt.

_

Strech & Shape

Für mehr Kraft und Ausgeglichenheit
Bei ruhiger Musik in entspannter Atmosphäre wird der ganze Körper intensiv gedehnt, gelockert und mobilisiert. Kräftigungsübungen u.a. aus dem Yoga- und Pilates- Bereich stärken die Körpermitte und die gesamte Tiefenmuskulatur.

_

Mobility

Für mehr Beweglichkeit im Alltag und im Training
Fehlhaltungen, einseitige Bewegungsabläufe im Alltag sowie im Training erzeugen neuronale und muskuläre Blockaden, schränken Gelenkkapseln und/oder Bänder deutlich in ihrer Funktion ein. Das Mobility Training verbessert die Beweglichkeit der Gelenke, um den Bewegungsumfang zu steigern, muskuläre Verspannungen zu lösen und um so Verletzungen im Training und auch im Alltag vorzubeugen.

_

Stretching

Muskulatur lockern und Beweglichkeit verbessern
Ein Dehnen der beanspruchten Muskulatur vor und / oder nach dem Workout entspannt nicht nur Körper und Geist und verbessert die allgemeine Beweglichkeit, sondern es kann auch vor Sport- verletzungen schützen. Während der 30-minütigen Stretching- Einheit werden die Strukturen durch gezielte Bewegungen aufgewärmt, um dann bewusst gedehnt zu werden.

_

Rückbildung (mit Kind)

Postnatales Training
Die spezielle Rückbildungsgymnastik für frisch gebackene Mütter (6-8 Wochen nach der Geburt) beinhaltet u.a. sanftes Beckenbodentraining, die Kräftigung der Rumpf und Rückenmuskulatur und sowie nützliche Entspannungs- techniken und Trainingstipps für den Alltag.

_

Mama + Baby-fit

Das Aufbautraining für Mamas nach der Rückbildungsgymnastik
Dieser Kurs richtet sich an alle Mamas, die nach der Rückbildung gemeinsam mit ihrem Baby (Alter: 2 bis 12 Monate) Sport machen möchten. Ziele des Kurses sind die Kräftigung von Rücken, Armen, Beinen, Po sowie die Stabilisierung der Körpermitte (Bauch und Rumpf).

_

Pilates

Die figurformende Trainingsmethode für Körper und Geist
Alle Muskeln, Gelenke und das gesamte Bindegewebe werden bei diesem Training gezielt trainiert. Pilates schult das eigene Körpergefühl, beugt u.a. Rückenbeschwerden vor und fördert die innere Kraft. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der Übungen zählt. Alle Bewegungen werden mit der gelernten Atmung koordiniert.

_

Rückentraining

Das Intensivtraining für den Körper
Durch die gezielte Kräftigung schwacher Muskelpartien, die Mobilisierung der Wirbelsäule und die Dehnung verkürzter Muskeln werden Dysbalancen ausgeglichen und Haltungs- schäden und Fehlhaltungen behutsam korrigiert. Der erste Teil des Kurses findet in der Gymnastikhalle statt, darauf folgt ein an Fitnessgeräten geführtes Muskelaufbautraining im BTW Fitnessstudio unter Anleitung der Trainerin / des Trainers.
_

Beckenbodentraining

Das Training für eine starke Mitte
Eine schlechte Haltung, Übergewicht und viel Sitzen können mit der Zeit dem Beckenboden schwächen und z.B. zu Inkontinenz führen. Bei Frauen werden die Muskeln durch Schwangerschaft und Geburt zusätzlich beansprucht. Ein Beckenbodentraining umfasst sowohl Spannungs- als auch Entspannungsübungen, um die Muskeln willkürlich bewegen zu können und zu stärken.

_

Du willst mehr?

Dann trainiere zusätzlich im BTW Fitnessstudio.

Monatsbeitrag / Hauptverein

Jährlicher Einzug* im März
Kinder / Jugend U21
10,50 Euro
Azubi / Studenten U21
10,50 Euro
Erwachsene (einzel)
13,00 Euro
Familienbeitrag
23,50 Euro
Koronarsport (einzel)
6,50 Euro
Halbjährl. Einzug* im März + September
Kinder / Jugend U21
11,00 Euro
Azubi / Studenten U21
11,00 Euro
Erwachsene (einzel)
13,50 Euro
Familienbeitrag
24,50 Euro
Koronarsport (einzel)
Monatl. Einzug* ab dem 7. des Monats
Kinder / Jugend U21
11,50 Euro
Azubi / Studenten U21
11,50 Euro
Erwachsene (einzel)
14,00 Euro
Familienbeitrag
25,50 Euro
Koronarsport (einzel)

Jetzt Mitglied werden!